Das Erstgespräch ist die Voraussetzung für jede weitere Einzel- oder Gruppenstunde.


Erstgespräch

Erstgespräch

Preis: 90,- €

Dauer: 90 Minuten

Inhalt:
Bei einem Erstgespräch geht es darum, dich und deinen Hund kennenzulernen. Daher wird ein ausführliches Anamnesegespräch geführt, um Hund und Halter einschätzen zu können.

Aus diesem Gespräch geht hervor, an welchen „Baustellen“ gearbeitet werden muss und welche Trainingsmöglichkeiten bestehen.

Termin: nach Absprache

Einzelstunde

Einzelstunde

Inklusive: Nachbetreuung über WhatsApp bis 7 Tage nach Training!

Preis: 60,- €

Dauer: 60 Minuten

Inhalt:
In einer Einzelstunden erarbeiten wir gemeinsam das im Erstgespräch besprochene Ziel bzw. die individuellen Trainingswünsche.

Beispiele:

    • Leinenführigkeit
    • Rückruftraining
    • Alltagstraining

Vorteile einer Einzelstunde sind, dass ich hier individuell auf die Bedürfnisse von dir und deinem Hund eingehen kann. Dies ist in einer Gruppenstunde nur begrenzt möglich.

Termin: nach Absprache

Beratung bei Anschaffung eines Welpen

Beratung bei Anschaffung eines Welpen

Preis: ab 30,- €

Dauer: ab 30 Minuten

Inhalt:

Bei diesem Beratungsgespräch besprechen wir alle Fragen rund um das Thema Welpe.

Wir klären Fragen wie zum Beispiel:

    • Welche Rasse passt zu uns?
    • Welche Anforderungen haben wir an den Hund?
    • Was müssen wir beachten, bevor der Welpen bei uns einzieht?
    • Woran erkennen wir einen guten Züchter?
    • Was müssen wir in den ersten Tagen nach Einzug des Welpen beachten?

Fragen über Fragen, aber keine Sorge – gemeinsam werden wir diese besprechen und einen treuen Begleiter für Euch finden.

Selbstverständlich bin ich auch nach Anschaffung des Welpen für Euch da und unterstütze Euch.

Termin: nach Absprache

Beratung bei Anschaffung eines Hundes (Tierheim, Tierschutz etc.)

Beratung bei Anschaffung eines Hundes

Preis: ab 30,- €

Dauer: ab 30 Minuten

Inhalt:
Bei diesem Beratungsgespräch geht es um den Einzug von Hunden, die bereits älter als ca. 12 Monate sind.

Meistens kommen diese Hunde aus dem Tierheim, Tierschutz oder müssen aus privaten Gründen abgegeben werden. All diese Hunde haben bereits eine Vorgeschichte, diese kann positiv aber auch negativ sein. Manchmal weiß man gar nichts über das vorherige Leben des Hundes und somit erhält man eine „Überraschungsbox“. Egal wie die Vorgeschichte des Hundes aussehen mag, sie haben eine Chance verdient – dafür brauch es „Chancengeber“ wie Euch.

Gemeinsam schauen wir, welche Informationen uns über den/die ausgewählten/favorisierten Hunde zur Verfügung stehen und welche „Baustellen“ dahinter stecken könnten (!), aber nicht müssen. Wir besprechen welche verschiedenen Trainingsmöglichkeiten uns bei den „Baustellen“ zur Verfügung stehen oder was dies für den Alltag bedeutet.

Hinweis: Die kleinen oder größeren „Baustellen“ die dieser Hund mitbringt, sollen nicht abschreckend wirken. Man muss sich allerdings bewusst machen, dass es mehr Aufwendung beim Training bedarf oder man Kompromisse eingehen muss. – Keine Sorge, bei all dem steht ihr nicht alleine da! Wir gehen diesen Weg gemeinsam und ich unterstütze euch dabei. Und ihr könnt euch sicher sein, der Hund gibt euch diesen „Mehraufwand“ doppelt und dreifach zurück.

Termin: nach Absprache


Wenn ich zu Euch komme, fallen zusätzlich Fahrtkosten an:

Anfahrt bis 10 km frei, danach 0,50 € pro gefahrenen Kilometer (Hin- und Rückfahrt)

Berechnungsgrundlage ist vom Firmensitz zum Kundenwohnort gemäß Google Maps.

Gruppenkurse &

Seminare

sind in Planung